Nicht eingeloggt

Ja, wir verwenden Cookies. Datenschutz OKAY !
Logo
Auf gesundwerk.de mit Kreditkarte, Kredit, Sofortzahlung oder Nachnahme bezahlen
Online Naturbaumarkt
Tel. 07121-901820

Willkommen, wir können es kaum erwarten, dich bei deinen Projekten zu begleiten.

Woodline Naturholz-Hinweise


Woodline Naturholz: Hinweise 1


Spliss

Seitlich, an Stakete oder Naturholz entlang verlaufende Absplitterungen sind in gewissem Grad normal, ebenso sich durch nicht-technische die Trocknung lösende restliche Rinde.

Kastanienholz ist ein Holz mit langen Holzfasern und ist daher für Spliss anfälliger als die meisten anderen Holzarten. Etwas ausgefranzte Sägeschnitte sind möglich: die ausgefranzten Späne lösen sich bei Bewitterung mit der Zeit ab, sodass ein einheitliches Bild entsteht. Wenn gewünscht, können diese auch leicht manuell abgeschliffen werden.


Verfärbungen

Hellbraune oder Gelbbraune Verfärbungen sind Gerbsäure-Verfärbungen. Unter Sonneneinstrahlung und Bewitterung verschwindet die Färbung.

Wenn gewünscht können die Gerbsäure-Verfärbungen mit Gallseife leicht manuell durch Abwischen entfernt werden.


Schimmelbildung

Da die Hölzer nicht technisch getrocknet werden (sondern natürlich) kann es insbesondere die Staketen-Rollen zu leichter Schimmelbildung kommen. Unter Sonneneinstrahlung und Bewitterung verschwindet die unschöne Schimmelfärbung.

Wenn gewünscht kann der Schimmel mit einem feuchten Tuch manuell abgewaschen werden.


Leicht gebogene Hölzer

Alle Woodline Produkte, die nicht gehobelt sind, können etwas krumm sein, dies gilt auch für das bau- und Gartenholz. am Beispiel Querriegel sehen wir, dass auch etwas krummes Holz zu einem geraden Zaun verschraubt werden kann.


Kleine Risse im Kastanienholz

Holz ist ein Naturprodukt und verändert sich über die Jahre. Im Holz können Trockenrisse sein. Insbesondere bei Kastanienholz oder Eichenholz beeinträchtigt die Alterung die Stabilität, Lebensdauer und die Härte des Holzes nicht.


Form der Staketen

Woodline liefert den Almstaketenzaun in halbierten oder runden Staketen, alle anderen Staketenzäune enthalten geviertelte oder geachtelte Staketen. Stärkere Querschnitte ergeben mehr Staketen, kleinere Durchmesser weniger Staketen.

Naturbelassene Staketen sind nicht gerade, dass ist Absicht und macht den natürlichen Charme der Produkte aus.